Geschirr

"Detektiv der Sinne" erkennt Asthma

"Detektiv der Sinne" erkennt Asthma


Ein von niederländischen Forschern erfundenes Gerät könnte die klassischen Methoden zur Diagnose von Atemwegserkrankungen ersetzen. Das von niederländischen Forschern des Universitätsklinikums Leiden entwickelte Gerät gibt an, ob ein Asthma-Verdächtiger an dieser Krankheit leidet oder nicht. Das Gerät analysiert in frühen Entwicklungsstadien die Konzentration von Substanzen in der ausgeatmeten Luft.
Wenn es in das medizinische System eingeführt wird, könnte das Gerät eine viel bessere Methode zum Erkennen von Asthma sein, da es schneller und kostengünstiger ist als derzeitige Verfahren. Das von den Niederlanden "Enose" genannte Gerät erkennt Asthma aufgrund der Anwesenheit einiger Substanzen (flüchtige organische Verbindungen) in der ausgeatmeten Luft.
(Ionela Croitorescu)
Lesen Sie den ganzen Artikel in: Evenimentul Zilei
29. Mai 2007


Video: tagesschau 20:00 Uhr, (Juni 2021).