Informationen

Die Fettleibigkeit der Mutter führt zu Missbildungen des Fötus

Die Fettleibigkeit der Mutter führt zu Missbildungen des Fötus


Laut WebMD Medical News zeigt eine neue Studie, dass Kinder, deren Mütter vor oder nach der Geburt übergewichtig sind, ein erhöhtes Risiko für Geburtsfehler haben.
Forscher assoziieren Fettleibigkeit vor der Schwangerschaft mit Fehlbildungen des Gehirns, des Rückenmarks, des Herzens, der Gliedmaßen oder Magen-Darm-Defekten.
Laut den Fachleuten sind 4 von 100 Babys, die von übergewichtigen Müttern geboren wurden, einem Geburtsfehler ausgesetzt, im Gegensatz zu 3 von 100 Babys, die mit normalem Gewicht geboren wurden.
Fachärzte empfehlen, dass übergewichtige Frauen die Anweisungen des Arztes befolgen, bevor sie schwanger werden, um diese Risiken zu minimieren.
Alina Sica
Kind schreiben. ro
14. August 2007