Im Detail

Mandarinen für Verdauungsstörungen

Mandarinen für Verdauungsstörungen

Nach einer ehrlichen Party mit vielen kulinarischen Angeboten, die mit Badeflüssigkeiten bestreut sind, können wir Verdauungsstörungen, aber auch Kater erwarten. Gegen den Kater können Bananen- oder Mandarinenschalen verwendet werden.

Nach einer ehrlichen Party mit vielen kulinarischen Angeboten, die mit Badeflüssigkeiten bestreut sind, können wir Verdauungsstörungen, aber auch Kater erwarten. Gegen den Kater können Bananen- oder Mandarinenschalen verwendet werden.
Eine Bananenschale wird in 250 ml Wasser gekocht, wonach der erhaltene Sud heiß getrunken wird. Eine andere einfachere Lösung könnte ein frischer Mandarinensaft (etwa 500 ml) sein. Mandarinen können auch bei Verdauungsstörungen eingesetzt werden, die durch zu viel Nahrung oder Alkohol verursacht werden.
Eine Pflanze, die für die schnelle Beseitigung der Wirkung von Alkohol bekannt ist, sind auch Artischocken. Aus diesem Produkt wird eine Infusion hergestellt, die die Gallensekretion stimuliert, den Blutzucker senkt und die Leberzellen regeneriert.


Lesen Sie den ganzen Artikel in: Freiheit
11. Januar 2007