Kommentare

Die Ausstellung Dream of Java

Die Ausstellung Dream of Java

Künstler: Dragana Mladenovic
Ort: Galerie für zeitgenössische Kunst des Nationalmuseums Brukenthal
Dauer: 02.08.2012 - 24.08.2012
Eröffnung: 2. August, 13 Uhr
Kuratoren: Alexandru Sonoc und Anca Mihulet

Ausstellung in Zusammenarbeit mit der Indonesischen Botschaft in Rumänien

Wayang Kain ist der Name des in Zentral-Java entwickelten Gemäldes, das auf dem Epos Mahabharata, Ramayana und den lokalen Geschichten von Java basiert.

Das Wayang kain-Gemälde entstand aus Wayang kulit (eine runde Puppe, die für Theateraufführungen verwendet wird und wie eine Spitze aussieht), die von der javanischen Bevölkerung, ihren Prinzipien, ihrer Religion und ihren mystischen Bedeutungen spricht.

Wayang-Kunst stellt eine Kombination aus ästhetischen Ausdrucksformen dar und vereint eine Vielzahl von Formen und Ornamenten, deren Vorhandensein oder Nichtvorhandensein ein Rätsel zu lösen scheint oder eine tiefe Atmosphäre zu verfeinern.

In Wayangs Malerei werden menschliche Eigenschaften nicht naturalistisch dargestellt, sondern der subjektive Ausdruck der Gefühle des Künstlers gegenüber dem täglichen Leben, den universellen Wahrheiten und den göttlichen Eigenschaften betont.

Dragana Mladenovic begreift den Prozess der Wayang-Malerei als eine neue Herangehensweise an Abstraktion, Animation und Comic, in deren Kontext die Figuren genügend Raum für reichliche Gesten und Details haben und die Farben zur reinen Reflexion von Licht und Inspiration werden.

Textangebot der Kuratoren der Ausstellung:

Tags Ausstellung Kindermuseen


Video: PHILIP URSPRUNG - Prix Meret Oppenheim 2017 (September 2021).