Im Detail

Das Dschungelbuch, Andreea und Disney

Das Dschungelbuch, Andreea und Disney

Andreea Bunea malte Ende Mai den Raum, den der Gewinner des Wettbewerbs "Entdecke den Zauber der Kindheit neu!" eine Vorbereitung für ihr Baby, das im Oktober dieses Jahres geboren werden soll. Der Wettbewerb wurde organisiert von , zusammen mit Disney Junior, und der große Preis war ein Wandgemälde mit Disney-Figuren. Das Bild sollte von Andreuk, unserem lieben und talentierten Freund, gemalt werden ... oder besser gesagt von Andreea Bunea. Derjenige, der banale Räume in wahre Freuden und Fluchten verwandelt, derjenige, der Geschichtenwände macht
Mal sehen, was die Geschichte des Dschungelbuchraums war, wie sie von adi_eva, der Gewinnerin des Wettbewerbs, erzählt wurde:

„Anfangs habe ich gezögert, mich für diesen Wettbewerb anzumelden, weil ich dachte, dass der große Preis besser für eine Mutter in der Gemeinde geeignet ist, die bereits ein Baby zu Hause hat, meins befindet sich momentan im Mutterleib. Außerdem habe ich nicht viel Talent in der Geschichte.
Ich sagte mir jedoch, dass ich nichts zu verlieren hätte und dass ich, wenn ich den großen Preis, das Gemälde von Andreea, nicht gewinnen würde, wahrscheinlich einen der anderen Preise gewinnen würde, die 10 Plus-Spielzeuge mit berühmten Disney-Figuren. Ich hätte also eine Überraschung, dass mein Baby im Oktober auf die Welt kommt.
Das Thema des Wettbewerbs ist die Geschichte der ersten Erinnerung an die Disney-Figuren, mit denen ich mich als Kind identifiziert habe und warum. Ich erzählte meine erste Erinnerung, die schönste von allen, die sich auf den Zeichentrickfilm "The Jungle Book" bezog. Ich ging auch die anderen Punkte durch, die ich im Wettbewerb erreichen musste, und Ende April stellte ich fest, dass ich sogar den großen Preis gewonnen hatte, den ich offensichtlich am meisten wollte!

Ich wartete, bis die Osterferien vorüber waren, und wir baten um Hilfe bei der Vorbereitung der Wände des Raumes. Danach fingen die Emotionen an. In der Zwischenzeit setzten wir uns mit Andreea in Verbindung, die uns fragte, ob das Baby ein Mädchen oder ein Junge sein würde und über welches Thema wir nachdachten.
Zu dieser Zeit hatte uns der Arzt gesagt, dass das Baby ein Baby sein könnte, aber da es nicht sicher war und wir hoffen, dass in Zukunft ein zweites Wunder in unserem Leben eintreten wird, haben wir beschlossen, dass Andreea einen Ton haben muss Neutral, sowohl für Mädchen als auch für Jungen geeignet.
Zuerst haben wir darüber nachgedacht, ein Bild von Winnie the Pooth zu wählen, aber der Ehemann war mit der Idee nicht einverstanden und sagte kurz und bündig: "Glaubst du, Andreea könnte uns etwas mit dem Dschungelbuch malen? Es ist immer noch deine erste Erinnerung. Disney-Figuren! "
Ich wusste sofort, dass ich wollte und fragte Andreea, ob sie Szenen aus dem Buch des Dschungels malen könne. Natürlich stimmte Andreea zu, dass dieses Thema eine Herausforderung war, etwas Neues für sie.

Am "großen Tag" zeigte er uns ein Bild mit einem Bild aus dem Buch des Dschungels, ich habe es vom ersten Moment an akzeptiert, weil mir alle Bilder mit diesen Figuren sowieso gefallen hätten. Die Zeichnung würde ziemlich komplex werden, aber Andreea hat es großartig gemacht. Zuerst hat er alles mit Bleistift gezeichnet und das unglaublich schnell, viel schneller als ich erwartet hatte. Dann trug er eine nach der anderen und die Farben, einfach oder kombiniert, mit Pinseln verschiedener Größen, Schwamm usw. auf.
Meine einzige Aufgabe war es, ihren Moment und ihre Arbeit durch Fotografien zu verewigen, die dem Talent der Malerei völlig fremd waren. Mein Baby fühlte all meine Emotionen und Freude, so dass Andreea in den zwei Tagen, als sie unsere Wand gestrichen hat, bis dahin am aktivsten war und für einen Moment bei mir lebte!
Am nächsten Tag, am Abend, beendete Andreea, obwohl sie müde war, das Bild nicht, bis die letzten Umrisse gezeichnet waren, bis sie nicht von jedem Charakter, von allen Bäumen, dem Fluss, dem Wasserfall und den Pflanzen zufrieden war. Alles musste perfekt aussehen!
Ich habe ein paar Bilder mit dem letzten Gemälde gemacht und bin zwei Eltern geworden, die ihrem Baby kein unbedeutendes Zimmer in einer Wohnung in einem Block im 9. Stock geben, sondern eine Geschichte erzählen. Unser Baby wird wissen, wer der Bär, der Affe, der Baum, der Bananenbaum ist.
Fühlen? Wie du dort bist, in einem echten Dschungel! Und glauben Sie mir, ich könnte "n" Aufkleber / Kleber mit verschiedenen Charakteren aufkleben, es hätte nicht so herauskommen können, wie es jetzt ist. Es wäre unmöglich gewesen, denn das Gemälde hat zusätzliche Arbeit, das Geschenk, die Liebe von Andreas, der die schönen Disney-Figuren zu atmen scheint!

Wir haben wirklich das Gefühl, dass wir Moglys Freunde, Baloos Fans und der Affe und Baghera immer bei uns sind! Es ist eine Erfahrung, die Sie versuchen müssen!
Vielen Dank, Andreea! Danke Disney! "
Und wir danken dir auf Wiedersehen für die Geschichte! Und wir freuen uns sehr für Rares! (So ​​haben wir gehört ... dass im Oktober ein Rares zu Ihnen kommt ...)

Tags Geschichte Community